Hermine auf dem Haken

Noch mehr FOTO´s? FOTO zu klein? Klick drauf!
Also, was ist passiert? Nichts Schlimmes. Durch die Fahrt in grossen Höhen,kurz unter 5000 Metern, hat der Druckausgleich in den Tanks nicht ausreichend funktioniert. Die Zwangsbelüftung, die dafür da ist diesen Ausgleich durchzuführen, wurde in einer Schlaufe und mit der Öffnung nach oben verlegt. Durch den Druck ist dort Diesel ausgetreten der nun nicht ablaufen konnte. Die Dieselzufuhr wurde dadurch unterbrochen, da es ein Saugermotor ist. Nach dem Pumpen per Hand hat Mario die Pumpe nicht richtig festgedreht. Laut Aussage unseres Freundes Volkmar ein typischer Anfängerfehler. Die Pumpe hat sich dann durch das Fahren schlechter Pisten wieder gelöst und wurde durch den Dieseldruck rausgedrückt und beschädigt.

Uwe und Maria besorgten an diesem Feiertag einen Abschlepper, der Hermine auf den Haken nahm. Das sah sehr abenteuerlich aus.  Aber der Junge Mann wusste was er tut. Nun stehen wir in der Werstatt, Hermine wird repariert und die Ursache beseitigt.

Danke Volkmar und Melina für eure fachliche Unterstützung.  Das hat uns sehr geholfen.